Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Eine regelmäßige Prophylaxe ist die schonende Art der effektiven Vorbeugung vor Karies und Parodontitis. Dabei ist die wichtigste Maßnahme die Professionelle Zahnreinigung (PZR).

Die wichtigsten Behandlungsschritte einer erfolgreichen Prophylaxebehandlung sind:

  • Professionelle Reinigung der Zahnoberflächen, Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen
  • Politur der Zahn- und Wurzeloberflächen
  • Fluoridierung

Bei der professionellen Zahnreinigung werden nicht nur Zahnstein und andere bakterielle Zahnbeläge, sondern auch Verfärbungen durch Nahrungs- und Genussmittel (z.B. Kaffe-, Tee- und Raucherbeläge) entfernt. Durch die anschließende Politur werden die Zahnoberflächen geglättet, so dass sie von Bakterien in Zukunft weniger leicht besiedelt werden können. Zur Kariesvorbeugung erfolgt abschließend eine Fluoridierung, die den Zahnschmelz zudem effektiv härtet.